Leistungen

Außerhalb der Ordinationsöffnungszeiten der Kassenpraxis betreue ich Sie auch gerne als Privatpatient mit Terminvereinbarung ohne Wartezeit.
Leistungen dieser Art werden von der Krankenkasse nicht rückerstattet.

Neben der Akutbehandlung und präventiven Maßnahmen zur Früherkennung von Krankheiten biete ich u.a. eine langfristige Betreuung und Behandlung von Patienten mit chronischen Erkrankungen.

Im Sinne einer umfassenden Beratung fungiere ich aber auch als Sammelstelle für gesundheitliche Informationen und Ansprechpartner für andere fachärztliche Kollegen und Krankenhausärzte.

STOSSWELLEN THERAPIE

Die radiäre Stosswellentherapie ist eine nicht invasive Möglichkeit gegen Schmerzen und Entzündungen anzukämpfen, die auf eine Erfahrung von über 25 Jahren zurückgreift. Es handelt sich um hörbare, energiereiche Schallwellen, die auf einen Schmerzpunkt im Körper übertragen werden. So können Entzündungen an Sehnen und Muskeln durch gesteigerte Durchblutung, Förderung des Stoffwechsels und Anregung des Gewebes zur Selbstheilung nahezu ohne Nebenwirkungen behandelt werden.

Welche Krankheitsbilder können therapiert werden?
Orthopädische Krankheitsbilder:

  • Tennis- oder Golferellbogen
  • Schmerzsyndrom der Achillessehne
  • Kalkschulter und Schulterschmerzen
  • Chronische Nackenschmerzen
  • Chronische Rückenschmerzen

Durchschnittlich werden 3-5 Sitzungen im Wochenabstand á 5-10 Min. durchgeführt. Es handelt sich um eine Privatleistung, die bei einigen Krankenkassen und Privatversicherungen eingereicht werden kann.

Ästhetische Indikation:
Cellulite (Orangenhaut)

Durch die Extrakorporale Stosswellentherapie kommt es zu einer Straffung und Neubildung des Bindegewebes ohne die Haut zu schädigen. Es wird sowohl die Abflussstörung des Lymphsystems aufgelöst, als auch der Fettabbau angeregt.

Cellulite in 3 Stadien eingeteilt:
1. Stadium: Cellulite ist nur beim Zusammenschieben der Haut mit beiden Händen sichtbar
2. Stadium: Cellulite ohne Zusammenschieben der Haut sichtbar, kann auch schmerzhaft sein
3. Stadium: Cellulite ist deutlich sichtbar, die Haut ist schlaff und blass

Die Stosswellentherapie kann in jedem Stadium einer Cellulite eingesetzt werden, eine Verbesserung ist um ein Stadium möglich. Jedoch ist dafür ein zusätzliches regelmässiges körperliches Training vorauszusetzen.
Durchnittlich werden 6-10 Sitzungen im Wochenabstand á 20-30 Min. durchgeführt. Die Kosten betragen je nach Lokalisation ab 120 Euro pro Sitzung.